Umspannwerke

Stromübertragungs- oder -verteilungsstationen sind seit mehr als 30 Jahren Teil der DNA von Proef. Sowohl im Engineering, im Projektmanagement als auch im Bau verfügen unsere Teams über die notwendigen Fähigkeiten, um alle zugehörigen Studien für 400-, 220-, 150- und 60-kV-Umspannwerke zu entwickeln.

Alle Lösungen
Freigeben

Bau und Installation von Umspannwerken

Schlüsselfertiges Projekt (EPC) oder allgemeine Elektroinstallation (IEG)
Bauarbeiten

Erdarbeiten;
Fundamente, Rinnen und Drainagen;
Gebäude.
Elektromechanische Konstruktion

Metallische Strukturen zur Unterstützung von Geräten (EHVund HV);
Montage und Anschluss von Geräten;
Elektrifizierung (IEG).

SPCC Schutzsysteme zur Steuerung und Kontrolle (Automatisierung)

Konfiguration, Parametrierung und Integration von Schutzeinrichtungen; 
Konfiguration der Kontrollgeräte; 
SPS Konfiguration | Automatische Spannungsregler | Differentialschutz und Datenerfassung der Leistungsveränderung | Lokale HMI- und SCADA-Systeme etc.; 
Kommunikationsnetz (IEC 61850, DNP 3.0, IEC60870-5-104).
Inbetriebnahme und Tests in Umspannwerken

Erfolgsgeschichten

Denn der Erfolg unserer Kunden gehört auch uns.